Kassel oder Cassel ist die einzige Großstadt Nordhessens und hat 204.000 Einwohner. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen und des Kurfürstentums Hessen. Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie und das Schloss Wilhelmshöhe.